Conny Berli
Med. Masseurin FASRK
Praxiszentrum Zollikerberg
Trichtenhauserstrasse 2
8025 Zollikerberg

044 / 940 83 26
079 / 464 69 50

 
         
 

 

Babymassage bei den Newar

In Nepal werden seit Generationen Babys massiert.

Beim Volksstamm der Newar lernt jede Frau nach der Geburt ihres ersten Kindes von der eigenen Mutter diese traditionelle Babymassage.

Von den jahrhundertealten Erfahrungen können auch westliche Eltern und ihre Kinder profitieren.

Nutzen auch Sie dieses wertvolle Wissen zu Ihrem Wohl und zum Wohl Ihres Kindes.

 

Warum Babymassage?

Der intensive Körperkontakt zwischen den Eltern und ihrem Baby fördert die Beziehung und dient als nonverbale Kommunikationsform. Es ist die Sprache, die Ihr Baby zuerst versteht, da es bereits im Mutterleib am ganzen Körper Berührung erfahren hat.

Förderung der seelischen Entwicklung, des Geborgenheitsgefühls, der Freude und des Wohlbefindens aller Beteiligten.

Zeit haben für das Baby.

Durch die Berührung der Haut werden auf natürliche Weise alle lebenswichtigen Körpersysteme wie Atmung, Kreislauf, Verdauung, Nerven- und Muskelgewebe stimuliert und harmonisiert.

Als Schlafvorbereitung zur Entspannung, zum Beobachten und Kennenlernen der kindlichen Reaktionen.

In Nepal gehört die Babymassage als tägliches Ritual zur Körperpflege.

Mit der Babymassage kann ab der ersten Lebenswoche bis zum 4. Monat begonnen werden (So früh wie möglich).

Hier zur Diaschau

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

               Kurs Termine